Barbara Öhlzelt
Riesling Ried Blauenstein, Kamptal DAC 2019 | Kamptal DAC 2019 / 12,5%
Riesling Blauenstein, Kamptal DAC 2019

Riesling Ried Blauenstein, Kamptal DAC 2019, 12,5%

Aus Seeberg wird ab dem Jahrgang 2019 Blauenstein - warum? 

Durch die Riedenabgrenzung im Kamptal. Dieses Projekt erstreckt sich nun bereits über mehrere Jahre und hat den Sinn, dass alle Rieden in allen Weinbaugebieten Österreichs amtlich eingetragen werden. Wir freuen uns sehr, dass wir im Besitz von mehreren Weingärten in der Einzellage Blauenstein sind.  Es sind Rieslinge und Grüne Veltliner die wir hier bewirtschaften. Durchwegs sehr alte Rebstöcke (zwischen 40 und 50 Jahre), die hier sorgfältig gepflegt werden. 

Der Name kommt von der Blauschieferader die sich genau in diesem etwas kühleren Abschnitt erstreckt. Somit wird aus Riesling Ried Seeberg ab dem Jahrgang 2019 Riesling Ried Blauenstein - voilà - hier ist er:

 

In der Nase hochreife Marille mit ausgeprägter Mineralik. Im Geschmack setzt sich der erste Eindruck fort: 

Intensive Steinobstnoten, Dicht, extraktreich, mineralisch und lang.

Design: Anna Faber, Wien